Eisenach, Stregda

  • Es handelt sich um erschlossene Baugrundstücke sowohl für wohnwirtschaftliche- als auch gewerbliche Nutzungen.
  • Auf Grund der Insolvenz des Bauträgers lagen diese seit mehr als 25 Jahren brach. Durch Entwicklung neuer Nutzungskonzepte konnten sämtliche Bauplätze in dem Gewerbegebiet veräußert werden (Konzeption eines Solarparks, inkl. Schaffung des Baurechts ca. 72.000 m²).
  • Ebenso konnten im angrenzenden Wohngebiet mehr als 7.000 m² Bauland durch Neuaufteilung der Grundstücke sowie Anpassungen der baulichen Nutzung im Kundenauftrag innerhalb von weniger als 2 Jahren veräußert werden.