Schloss Lichtenstein

{gallery}produktion/projekt_9/bilder/zusatzbilder:::0:0{/gallery}

Im Kundenauftrag wurde das seit geraumer Zeit leerstehende Schloss Lichtenstein, nebst Parkanlagen, Waldflächen und Mehrfamilienhaus (mehr als 100.000 m² Grund u. Boden) im Jahr 2014 verwertet. Hierbei handelt es sich um den Herrschaftssitz der Adelsfamilie Schönburg-Waldenburg, einem Wohnschloss im Renaissancestil welches nach Brand im Jahre 1648 wieder aufgebaut wurde.